Auf der Suche

Auf der Suche

Corinna Harfouch und Nico Rogner in dem neuen Film von Jan Küger, der hier mit großer Stilsicherheit sein Werk konsequent fortsetzt. Und Corinna Harfouch ist in ihrer Mischung aus Pragmatismus, leiser Unsicherheit und erwachender Lebenslust die schauspielerische Wiederentdeckung der Berlinale 2011 (Zitat: „Die Zeit“).

Valerie ist nach Marseille gekommen, um ihren Sohn Simon zu suchen, von dem sie seit einiger Zeit kein Lebenszeichen mehr erhalten hat. Die Wohnung des jungen Arztes ist verlassen, an seinem Arbeitsort denkt man, dass er Urlaub genommen hat. Valerie ist beunruhigt und bittet Jens, Simons Exfreund, um Hilfe. Das ungleiche Paar macht sich in der fremden Stadt auf die Suche.

Zurück zur Übersicht: Neustarts


Genre:
Drama
Länge:
88 min
FSK:
Ab 6 Jahren
Verleih:
Salzgeber
Land:
Deutschland/Frankreich 2011
Kinostart:

Kino Neustarts»

Die neuen Kinofilme auf einen Blick! Alle am 29. Dezember angelaufenen Movies gibts mit Kurzvorstellung bei uns:

assassin s creedAssassin's Creed
Callum Lynch (Michael Fassbender) soll wegen Mordes hingerichtet werden, doch kurz bevor das Urteil vollstreckt wird, ko... [weiter]

die UebergluecklichenDie Überglücklichen
Gräfin und Quasselstrippe Maria Beatrice Morandini Valdirana (Valeria Bruni Tedeschi) kennt sich bestens in der italieni... [weiter]

Love & Friendship
Die so schöne wie intelligente Witwe Lady Susan Vernon (Kate Beckinsal... [weiter]